Gold- und Silberprägung

  • Drucken

Gold- oder Silberprägung

Informationen für die Veredelung der Geschenkbänder durch die Gold- oder Silberpägung

Die Gold oder Silberprägung ist eine tolle Variante um sensationelle Effekte auf dem Satinband zu erzielen.

Hier wird mit Hilfe von Hitze und Druck sowie eines Prägestempels eine goldene oder silberfarbene Folie auf das Band aufgepresst.

Im Gegensatz zu anderen Prägeverfahren wird hier die Folie direkt auf den Bedruckstoff aufgebracht.

Das Prägewerkzeug wird je nach Maschine zwischen 85°C und 220°C aufgeheizt.

Die Folie ist in mehreren Schichten aufgebaut, sodass beim Kontakt des Stempels mit dem Satinband die erste Schicht, die sogenannte Trennschicht schmilzt und so die zweite Schicht die sogenannte Tranferschicht frei gibt.

Diese zweite Schicht ist wiederum in zwei Schichten zu unterscheiden, nämlich in die später optisch wirksame Schicht sowie der Klebeschicht, damit die Folie später auch auf dem Stoff haftet.

Je nach Lichteinfall und Farbe des Bandes erzielt man mit der Folienprägung wirklich tolle Ergebnisse.

Auch kann die Heißfolienprägung mit der Reliefprägung kombiniert werden.

 ‹zurück›