Flexodruck

  • Drucken

Flexodruck

Erklärung des Flexodrucks für das bedrucken der Geschenkbänder

Der Flexodruck ist ein direktes Hochdruckverfahren, das heißt die Druckplatte gibt die Farbe direkt auf das Geschenkband.

Bei diesem Verfahren werden flexible Druckplatten, welche meist aus Gummi oder einem Polymer bestehen, verwendet.

Diese Druckplatten werden auf die Rollen der Druckmaschine (Rollenrotationsdruckverfahren) angebracht.

Aus diesem Grund gibt es im Flexodruck je nach Durchmesser der eingesetzten Rollen eine maximale Rapportlänge.

Unter der Rapportlänge versteht man die Länge vom Beginn des ersten Logos oder Schriftzuges bis zu dem sich wiederholenden Anfangs.

Dazwischen kann das jeweilige Design vielfach auf das Satinband aufgebracht werden.

Der Vorteil beim Einsatz des Flexodruckes ist besonders bei einem mehrfarbigen Druck der, das die Farben hier gleichzeitig auf das Band aufgebracht werden und es dadurch nicht zu sogenannten Passerungenauigkeiten kommen kann.

Des Weiteren können hier extrem scharfe Konturen und Ränder problemlos gedruckt werden.

Der Flexodruck eignet sich hervorragend für einen dunklen und auch mehrfarbigen Druck auf hellem Satinband.

Mit bedruckten Geschenkbändern im Flexodruck haben Sie ein perfektes Preis- Leistungsverhältnis.

 ‹zurück›